Sonntag, 19. April 2015

Der Beet-Club Altona startet in die Urban Gardening Saison 2015.

Unser spontanes Angärtnern und Angrillen war großartig. Danke an alle, die da waren! Bald wird wieder wöchentlich gegärtnert und gegrillt, mehr dazu demnächst hier auf dem Suttnerblog.

Zurück aus dem Exil: Storchschnabel & Co.

Auf der Flucht vor der Arbeit?

Leichte Konfusion beim Einzug

Immer gerne gesehen: Bio-Saatgut von Dreschflegel

Dorade und Fenchel in friedlicher Koexistenz

Ohne Willkommensdrink geht es nicht

Ordnung muss sein

Die Spezialität des Hauses. Hier geht zu unserem Rezept

Gärtnern & Grillen

Der Suttnerpark – jetzt wieder mit Urban Gardening!

Der Beet-Club Altona ist wieder da.

Über ein halbes Jahr hatten unsere Pflanzen auf Hinterhöfen und Balkonen vor sich hin vegetiert, als am Donnerstag endlich die Hochbeete wieder aufgebaut wurden. Das strahlenförmige Arrangement bietet fast doppelt soviel Platz wie unsere alten Beete. Den Aufbau haben diesmal Landschaftsgärtner übernommen. Schmeichelhaft fand ich, dass sie dabei nicht viel professioneller wirkten als wir vor drei Jahren:

Insgesamt haben die Hochbeete 13 m3 Substrat geschluckt

Die Beete formieren sich strahlenförmig um unser Rundbeet

Ready to roll: Kokosmatte XXL

Die neue Formation ist optimal zur Sonne ausgerichtet

Ganz alleine haben die Profis es dann doch nicht geschafft
Der Beet-Club Altona ist wieder da!